Die Basis


des heutigen Bestandes sind die Janssentauben der Linie "Jonge Merkx". Diese kamen in Form des "108" von der Zuchtstation Stellermann nach Philippsthal. Der "108" ist der Stammvogel des Schlages und bringt bis zum heutigen Tag auf dem eigenen Schlag 22 zweistellige bis zur Enkelgeneration! Seine Kinder gehören auch schon wieder zu den besten Zuchttauben.

2005


wurde sich abermals verstärkt. Im Spätsommer wechselten Eier des "Deutschen Superschlages" Horst und Frank Sander aus Münster nach Philippsthal. Daraus fielen 15 Spätjunge aus den AS-Tauben und Regionalflugsiegern. Klasse Tauben!

In den letzten Jahren wurden auch konsequent die besten Reisetauben in den Zuchtschlag gesetzt. Man ist immer auf der Suche nach dem "Zuchtass".

2008 & 2009


kamen die Ludo Claessen – Tauben über Rens von der Zijde / NL hinzu, es sind herrliche rote, fahle und dklgeh Tauben die sofort Topnachzuchten brachten.

Außerdem


kamen aus den allerbesten Reisetauben von Großmeister Jos de Ridder Spätjunge nach Philippsthal. U. a. aus

  • „Dark Shadow“  1. gg. 10523 Tauben
  • „Zitter Inky“        1. gg. 25641 Tauben
                                 1. gg. 5989 Tauben
  • „Missy Wold“     1. gg. 21669 Tauben
  • Sowie Enkelkinder der „ Wirramira“                                                     1. nat. gg. 68000 Tauben                                          1. nat. gg. 20920 Tauben

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.


2003


wurde diese Basis ergänzt mit 20 Originalen von Dirk van Dyck aus Zandhoven (Belgien). Unter ihnen ein Sohn "Kannibaal", ein Sohn "Bourges", zwei Töchter des "296", ein Sohn und eine Tochter "Ivo", eine Tochter "Gigant" usw.

2006 & 2007


wurden Tauben von Jan van de Pasch / NL, überwiegend Kinder aus den Olympiatauben und Asstauben eingeführt.

2009


kamen noch 1 Sohn aus dem „Seabiscurt“ von Anne van Meerkerk, 2. Olympiataube 2009 in Dortmund.

2 Kinder des Creilman von Herman Beverdam

  • 1. Creil 39629 Tauben 2006
  • 1. Creil 37555 Tauben 2008
  • 1. Creil 22711 Tauben 2009